28. Oktober 2013Deutschland ade

Vor zwei Wochen waren wir vom neuen Chef unseres Kunden Deilmann zum Pitch um den Katalog 2015/2016 für die MS Deutschland eingeladen. Jetzt wissen wir: Die Deutschland wird ohne uns weiterfahren. Nach drei Jahren der Zusammenarbeit, nach der Entwicklung des neuen Markenzeichens, des neuen Corporate Designs und der Realisierung von drei Katalogen geht Intevi also von Bord. Bescheinigt wurde uns immerhin eine sehr gute Leistung in der Präsentation. Die Entscheidung sei der Reederei sehr schwer gefallen, wurde uns per Email mitgeteilt, ausschlaggebend seien am Ende die Agenturkosten gewesen – über die es seitens des Kunden überraschenderweise jedoch noch nicht einmal den Wunsch nach Verhandlungen gegeben hat. Und das, nachdem in den letzten drei Jahren so ziemlich über jeden Cent verhandelt wurde, den wir für unsere Arbeit aufgerufen haben. Schade eigentlich!

Nun denn, so ist das Werberleben eben. Dennoch bleibt wahr: Wir haben einen tollen Job gemacht und den Beweis dafür wollen wir an dieser Stelle gerne antreten. Hier also unsere Layouts. Konzeptidee war die redaktionelle Aufmachung des vorderen Katalogteils im Stile eines hochklassigen Lifestyle-Magazins.

gk

Deillmann_1

Deillmann_3

Deillmann_4

Deillmann_5

Deillmann_6

Deillmann_7

Deillmann_8

Deillmann_9

Deillmann_10

Deillmann_11

Deillmann_12

Deillmann_13

Deillmann_14

Deillmann_16

Deillmann_15

Deillmann_17

Deillmann_18

Reiseseiten_

Reiseseiten_4

Reiseseiten_3

Reiseseiten_2