18. März 2019E-CHECK Kampagne

„Jedes zweite Haus, das zwischen 1950 und 1979 in Deutschland gebaut wurde, hat ein Elektro-Problem: zu viele Geräte, zu wenige Steckdosen und zu alte Stromkreise. Besser Sie lassen nichts anbrennen, besser Sie machen den E-CHECK!“ Mit dieser Argumentation startet das E-Handwerk ab April seine Werbekampagne für den E-CHECK! Herzstück der Kampagne sind Anzeigen in reichweitenstarken Publikumszeitschriften wie z.B. Mein Eigenheim/Wohnen & Leben oder dem Kundenmagazin der Wüstenrot-Gruppe. Für die Innungen und Betriebe vor Ort wurden ein 16-seitiger Info-Flyer, Großflächen, Poster, Mailings und ein Funkspot entwickelt.

gk