23. Oktober 2015Express-Kampagne geht in die 2. Runde

Mit drei neuen Plakatmotiven, einem Kino- und einem Funkspot geht unsere Kampagne für das Kölner Boulevardblatt Express aus dem DuMont-Verlag in die nächste Runde. Themen zur Unterstreichung der Köln-Kompetenz des Express sind diesmal die Kölner Medienszene (Stars bis zum Abwinken), eine Serie über das Kölner Halbwelt-Milieu der 70er und 80er Jahre (Feinster Stoff aus dem Miljö) und ein Report über das Leben in den Kölner Stadtvierteln (Veedels-Versteher).

Zum Halbwelt-Thema gibt’s einen kultigen Funkspot mit dem Langen Tünn als Sprecher, der im früheren Miljö-Leben als Türsteher und „Beschützer“, sprich Zuhälter, seinen Schampus verdiente. Mit seiner unnachahmlich kölschen Fassong macht er den Funkspot zum echten Kult-Spot! Der Kino-Spot ist die Verfilmung eines Plakat aus dem ersten Flight. „Sport bis der Arzt kommt“ lautet die Headline und zeigt einen Eishockeyspieler der Kölner Haie, der brutal in die Bande einschlägt. Und das ist jetzt auch im Kino zu sehen, mit 30 Sekunden Anlauf versteht sich.

gk

miljo

stars

veedel