21. Juli 2016Preisverleihung bei .mov

.mov ist ein Kurzfilmfest für Schüler, das seit 9 Jahren in Köln jeweils kurz vor den Sommerferien von KultCrossing, einem gemeinnützigen Unternehmen zur Förderung kultureller und ästhetischer Bildung von Kindern und Jugendlichen, ausgerichtet wird. An den beiden Festivaltagen schauten sich über 500 Schülerinnen und Schüler die 10 Kurzfilme an, und wie es sich für ein richtiges Festival gehört, gibt es auch bei .mov einen Preis für den besten Film, ausgewählt von einer Schülerjury. Mit dem Movy 2016 wurde diesmal der Kurzfilm „Erledigung einer Sache“ ausgezeichnet. Preissponsor war in diesem Jahr Intevi. Das Bild zeigt Kreativ-Geschäftsführer Gerd Kaspar bei der Übergabe der „Trophäe“ – in Berlin gibts den Bären, in Köln das Bärchen – an den Drehbuchautor des Kurzfilms Belo Schwarz.

gk

kultkrossing