28. Oktober 2014RCL CRUISES LEGT BEI INTEVI AN

Royal

Celebrity

Mit der für die D/A/CH-Märkte verantwortlichen Frankfurter Niederlassung von RCL Cruises Ltd. hat sich gerade ein echtes Schwergewicht der Kreuzfahrtbranche für Intevi entschieden. Misst man nach Passagieren, so ist Royal Caribbean Cruise Line mit den Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises, Pullmantur, CDF Croisieres de France und dem 50% Joint Venture TUI Cruises das zweitgrößte Kreuzfahrtunternehmen weltweit. Vor kurzem noch hatte die Hauptmarke Royal Caribbean International mit der Quantum of the Seas beim Stapellauf in der Papenburger Meyer-Werft den neuen Star ihrer Flotte in allen Medien.

Für RCL Cruises wird Intevi die B2B-Kommunikation für die Reisebüros mit Dialog-, Print-, Online- und Life-Kommunikation verantworten. Im Fokus der Zusammenarbeit stehen die spektakulären Schiffe des Innovationsführers Royal Carribean International mit First at Seas Highlights wie der Kletterwand, dem Surfsimulator oder dem Polarstern sowie Celebrity Cruises, die Premiummarke der Reederei. Erster Auftrag ist die Kampagne im 1. Quartal 2015.

gk