9. April 2014Schönberger meint: alles Fußball oder was?

schoeni-fussball

Langsam aber sicher spürt man dass die Fußball-WM in Brasilien in drei Monaten startet. Einige Kampagnen und etliche Promotionaktionen setzen jetzt schon frühzeitig auf die WM. Ein inflationärer Anstieg ist zu erwarten ob Shampoo, Finanzsoftware oder Inkontinenzwindel. Zu viele Marken besetzen unüberlegt, zu schnell die Fußball WM und werden nicht in dem Maße wahrgenommen wie gewünscht. Bei den einen Marken passt die Fußball WM wie bei Nike, Adidas oder auch Volkswagen – die das WM-Jahr mit Pele in der Neujahrsansprache fulminant starteten. Bei anderen Marken passt es einfach nicht und scheint kontraproduktiv!

js